Datenverarbeitung zur Übermittlung der Onlineinhalte
Zum Zweck der Übermittlung der von Ihnen aufgerufenen Webseite werden von Ihrem Browser typischerweise unter anderem folgende Informationen übersandt:

  • Ihre IP-Adresse, eine Ziffernfolge, die Ihren derzeitigen Computeranschluss im Internet identifiziert
  • die von Ihnen aufgerufene URL (die Webseite und ggf. weitere Parameter)
  • Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem, wie deren Name und Version
  • sowie – unter Umständen – die Seite, von der aus Sie zu uns gelangt sind (Referrer-Information)
  • der Zeitpunkt der Anfrage

Diese Angaben werden in einer Protokolldatei auf unserem Webserver für die Dauer von 30 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Sie werden ausschließlich zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs benutzt; personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.